Manuela Apitzsch

Manuela Apitzsch

MABYEN Gründerin

Inhalt

Geburtsvorbereitung: Diese 8 Tipps können dich jetzt unterstützen

Wir haben hier einige Tipps für werdende Mamas zur Geburtsvorbereitung, die dich auf natürliche Weise unterstützen können. Lass dich jedoch vor allem nicht stressen, es gibt verschiedene Möglichkeiten, dein Wohlbefinden zu unterstützen. Das reicht von der Ernährung in der Schwangerschaft bis zur Hautpflege und auch der mentalen Vorbereitung – das wichtigste bei allem ist, dass du dich wohlfühlst.

Datteln für eine leichtere Geburt

Gesunde Ernährung ist natürlich immer wichtig, während der Schwangerschaft aber noch ein bisschen mehr, schließlich möchtest du ja für den kleinen Schatz in deinem Bauch die besten Bedingungen schaffen. Wusstest du, dass du auch mit bestimmten Lebensmitteln die Geburt natürlich unterstützen kannst? Laut Studien (die du hier und hier nachlesen kannst) kann der regelmäßige Verzehr von Datteln für eine leichtere Geburt sorgen, denn dadurch kann die Wehenphase unter der Geburt verkürzt sein, der Muttermund weiter geöffnet und auch die Gebärmuttermuskulatur  gestärkt sein. Um diese positiven Effekte zu nutzen, sollten ab der 36. Schwangerschaftswoche 65-70g Datteln verzehrt werden. Da jedoch nicht jede werdende Mama pure Datteln mag, haben wir den MABYEN Mama Bio Dattel Ball Kakao und den MABYEN Mama Bio Dattel Ball Mango entwickelt. Vollgepackt mit weiteren hochwertigen und rein natürlichen Zutaten in Bio-Qualität wie Bio-Mandeln oder Bio-Chashewnüsse liefern sie nicht nur wichtige Nährstoffe wie Eisen und Ballaststoffe, sondern die Mama Bio Dattel Balls sind ein toller und praktischer, veganer Snack für zwischendurch. Sie eignen sich perfekt für die Kliniktasche! Da sie aus rohen Zutaten bestehen, können sie die Wirkung für die Geburt voll entfalten. Wir empfehlen, von unseren Mama Bio Dattel Balls drei Stück am Tag zu verzehren, sodass du auf die empfohlene Menge Datteln am Tag kommst.

Unsere Mama Bio Dattel Balls Kakao und Mango sind in Zusammenarbeit mit Clasen Bio, dem Experten für Nüsse, Trockenfrüchte und Snacks in Bio-Qualität, entstanden.

Möchtest du mehr zum Thema gesunde Ernährung in der Schwangerschaft erfahren? In unserem Artikel Ernährung Schwangerschaft: Diese Lebensmittel tun dir jetzt gut erfährst du noch viele weitere Tipps.

Ausreichend Trinken in der Schwangerschaft

Achte auf eine ausreichende Trinkmenge in der Schwangerschaft. Dein Körper produziert stets Blut und Fruchtwasser für dein Baby, außerdem werden über das Blut Mineralien übertragen. Am besten eignet sich Wasser und nicht zu stark gesüßte Getränke, wie beispielsweise Tee. Unser Mama Bio Schwangerschaftstee kann dich dabei unterstützen, da du ihn über die gesamte Schwangerschaft trinken kannst. Roiboos hat schon eine lange Tradition, denn er wird von afrikanischen Frauen schon seit Jahrhunderten in der Schwangerschaft getrunken. Er ist koffeinfrei und hat einen vollmunding-süßen Geschmack. Zusammen mit Bio-Lavendel, Bio-Kamille und Bio-Rose hat unser Tee eine florale Note.

Hebammen-Tipp: Himbeerblättertee trinken

Ab der 37. Schwangerschaftswoche kannst du nach Absprache mit deiner Hebamme unseren Mama Bio Himbeerblättertee trinken. Himbeerblätter sind ebenfalls ein alter Hebammen-Trick, denn sie können wehenfördernd wirken und dich so ebenfalls positiv in der Vorbereitung auf die Geburt unterstützen. Der Himbeerblättertee hat einen leicht herben Geschmack.

Massagen für den Babybauch und Damm-Massage

Schwangerschaftsstreifen sind ein leidiges Thema während der Schwangerschaft, aber auch ganz normal: kaum eine Frau kommt um sie herum. Doch deshalb traurig zu sein oder sich gar zu schämen, muss auch nicht sein. Pflege deinen Körper liebevoll und danke ihm für die unglaubliche Leistung, die er während deiner Schwangerschaft vollbringt. Das verhindert zwar die Schwangerschaftsstreifen nicht, aber man kann sie vielleicht aus einer anderen Perspektive betrachten. Außerdem kannst du deine Haut trotzdem unterstützen und pflegen, einfach um dich wohlzufühlen und dir etwas gutes zu tun.

Die sich ausdehnende Haut deines Babybauches kannst du mit unserem Mama Bio Schwangerschaftspflegeöl pflegen und sie so elastisch halten. Hochwertige Öle in Bio-Qualität wie Bio-Kokosöl, Bio-Sesamöl, Bio-Jojobaöl, Bio-Distelöl, Bio-Sonnenblumenöl und Bio-Olivenöl enthalten Linolsäure und Vitamin E, die Spannungsgefühle lindern können. Unser Mama Bio Schwangerschaftspflegeöl ist von Anfang an bis zum Ende der Schwangerschaft und sogar darüber hinaus anwendbar: Es ist parfümfrei und stört so das eventuell hormonell veränderte Geruchsempfinden nicht. Es duftet lediglich nach seinen natürlichen Bestandteilen. Durch diese Pflege-Momente, in dem du dich um deinen Babybauch kümmerst, kannst du dich auch schon in Ruhe mit deinem Baby “unterhalten”. Dadurch kannst du schon in der Schwangerschaft die erste Bindung zu deinem Baby aufbauen.

Auch für die geburtsvorbereitende Damm-Massage ist es geeignet. Durch regelmäßige Damm-Massagen vor der Geburt kann die Elastizität des Damms gestärkt werden. Damm-Massagen sind keine Garantie dafür, dass der Damm unter der Geburt nicht reißen kann, aber du kannst deinen Körper auf natürliche Weise auf die Geburt vorbereiten. Damm-Massagen sind eine recht intime Angelegenheit. Wer sich damit nicht so gut anfreunden kann, kann auch Sitzbäder oder Dampfsitzbäder ausprobieren, z.B. mit Heublumen.

Ein echter Hebammen-Tipp: Heublumensitzbad bzw. Heublumendampfbad zur Geburtsvorbereitung

Heublumen – das klingt nicht nur wunderschön nach blühenden Wiesen voller duftender Blumen, sondern Sitzbäder mit Heublumen sind ein bewährtes Mittel zur Geburtsvorbereitung, denn Heublumen können den Beckenboden und die Muskulatur entspannen und auch einem Dammriss unter der Geburt vorbeugen. Auch Hebammen empfehlen unser Heublumenbad: Unser MABYEN Mama Bio Heublumenbad hat eine 98% Weiterempfehlung von Hebammen-testen.de! Es besteht aus 100% Bio-Heublumen und kann ab der 38. Schwangerschaftswoche und nach Absprache mit deiner Hebamme angewendet werden. 

Dazu gießt du 3 EL Heublumen auf einem Liter kochendem Wasser auf, gießt den Sud durch ein Sieb ab und füllst die Badewanne mit warmen Wasser sowie dem Heublumensud auf. Es reicht, wenn das Wasser bis zur Mitte der Oberschenkel reicht. Du kannst es für 10 – 15 Minuten genießen.

Unser MABYEN Mama Bio Heublumenbad besteht aus Bio-Luzerne, Bio-Ringelblume und Bio-Kornblume und hat somit, im Vergleich zu herkömmlichen Heublumen-Badezusätzen, eine genaue Deklaration seiner Bestandteile. Das beugt Allergiepotential vor und du als werdende Mama weißt genau, was darin ist. Durch das warme Wasser beim Baden können sich die Inhaltsstoffe entfalten und gemeinsam mit der Wärme auf den Körper einwirken. Doch Vorsicht: das warme Wasser kann Wehen auslösen – bade deshalb nicht, wenn du alleine zu Hause bist. Außerdem kann es sein, dass du beim Aussteigen aus der Wanne Hilfe benötigst.

Genieße eine entspannende Auszeit mit dem Heublumenbad und bereite dich auf ganz natürliche Weise mit den Heublumen auf die Geburt deines Schatzes vor. Doch nicht nur das: Auch einfach das Gefühl, dich gut vorbereitet zu haben, kann dich schon unterstützen.

Hafer und Leinsamen als Superfood

Hafer eignet sich ideal in der Schwangerschaft, da er mit den enthaltenen Ballaststoffen Energie spenden kann, satt macht und bei Übelkeit den Blutzucker reguliert und stabilisiert.  Außerdem ist er reich an Eisen und verschiedenen Vitaminen. 
Leinsamen werden besonders von Hebammen in der Geburtsvorbereitung empfohlen. Sie können die Schleimproduktion in der Scheide anregen, die für das Herausgleiten des Babys bei der Geburt wichtig ist. Die Vorteile beider Superfoods vereinen wir in den MABYEN Bio Hafer Crackern. Die knusprigen Cracker sind der ideale herzhafte Snack für die Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung und Stillzeit. 

Sich Zeit nehmen mit der MABYEN Mama Babybauch Tuchmaske

Einen Moment der Ruhe, nur du und dein Baby. Beauty- und Self-Care-Rituale gibt es natürlich auch für werdende Mamas. Sich ganz auf sich zu konzentrieren und etwas tun, was einem gut tut, kann eine sehr positive Wirkung haben. Das bezieht sich nicht nur auf dein eigenes Wohlbefinden, sondern du kannst durch die Me-Time-Momente auch schon das erste zarte Band der Bindung zu deinem Baby knüpfen. Die MABYEN Mama Babybauch Tuchmaske pflegt deinen Babybauch mit Bio-Aloe Vera und Bio-Ringelblumenextrakt und versorgt die Haut mit intensiver Feuchtigkeit, was Spannungsgefühle lindern kann. Die Babybauch Tuchmaske ist warm und kalt anwendbar, z.B. kannst du sie im Winter auf der Heizung vorwärmen, während du sie im Sommer auch leicht gekühlt anwenden kannst.

Du kannst die Babybauch Tuchmaske ungefähr 15 Minuten anwenden und Reste des Serums mit einer sanften Zupfmassage einarbeiten oder ab der 36. Schwangerschaftswoche besser nur noch verstreichen. Dazu eine schöne Tasse Tee und ein Buch – herrlich.

Kliniktasche packen: Bereit für die Geburt

Ein wichtiger organisatorischer Punkt für die Geburtsvorbereitung ist es natürlich auch, deine Kliniktasche zu packen. Spätestens zwei Wochen vor der Geburt sollte sie gepackt sein, damit du sie dir nur noch schnappen musst, wenn es losgeht. Für die Kliniktasche eignen sich mehrere Nachthemden, gemütliche Klamotten und warme Socken, Unterwäsche, Stilleinlagen, Handy und Ladegerät, Körperpflegeartikel und ggf. Make-up, Versichertenkarte und vielleicht einen Geburtsplan. Als Snack eignen sich unsere Mama Bio Dattel Balls super, um dir schnell Energie zu liefern.

Manuela Apitzsch

Manuela Apitzsch

Wir von MABYEN haben zusammen mit Hebammen Produkte für Mamas und Babys entwickelt: parfümfrei, zertifiziert, vegan, größtenteils klimaneutral und basierend auf natürlichen Inhaltsstoffen. So kannst du dich als Mama und Papa auf das Wichtigste im deinem Leben konzentrieren: dein Baby.
MABYEN Gründerin Manuela

Ähnliche Beiträge